Durchlauf­regale

Für einen optimalen Warenfluss in ihrer Produktion und Logistik.

 

Zum Showroom

Was ist ein Durchlaufregal?

Durchlaufregale sind Regalsysteme, die Ladungsträger mit Hilfe von Schwerkraft bewegen und dabei das FIFO-Prinzip (= First-in-First-out) sicherstellen. Rollbahnen bzw. Rollschienen, die mit einem leichten Gefälle montiert werden, lassen jeweils die nächste Einheit im Regalfach nachrücken. Mit einem Durchlaufregal werden Kisten, KLT-Behälter oder Kartons von einer Seite eingelagert und von der anderen Seite entnommen. Diese Art der Lagerung bietet höchste Effizienz.

Durchlaufregale werden häufig auch als Bereitstellregal, Supermarktregal oder FIFO-Regal bezeichnet.


Verschiedene Ausführungen:

  • Standard-Durchlaufregale
  • Ecklösungen
  • Shooterlösungen
  • Wippenlösungen

Durchlaufregal aus Rohrstecksystem für eine Lagerung nach dem FIFO-Prinzip

Durchlaufregal mit mehreren Regalfächern für KLT-Boxen

 

Gründe für ein Durchlaufregal

Durchlaufregale kommen in schlanken Produktionen häufig im Lager (Bsp.: als Supermarktregale) zum Einsatz und helfen dabei vorhandenen Platz zu nutzen. Mitarbeiter sparen Zeit und haben kurze Wege, indem die Ware häufig direkt am Arbeitsplatz entnommen werden kann.

Durch die Flexibilität unseres modularen Systems kann der Aufbau des Regals je nach Anforderung individuell angepasst werden. Die Anzahl der Ebenen, Höhe der Fächer oder die Beschaffenheit der Rollenbahn sind dabei von Ihren Gegebenheiten (v.a. Material, Gewicht und Anzahl der Ladungsträger) abhängig.

Effiziente Lagerung

Kompakte Lagerung von Kisten oder Kartons, bei geringer Fläche und großen Mengen.

Materialfluss

Automatische Bewegung der Landungsträger und Gewährleistung des FIFO-Prinzips.

Zweiseitiger Zugang

Sie können nahtlos und ohne Unterbrechung durch Materialumstellungen arbeiten.

Sie wollen mehr erfahren! Wir beraten Sie gerne.

jetzt kontaktieren

 

Bestandteile eines Durchlaufregals

Unsere Durchlaufregale werden aus einem Rohrstecksystem konstruiert, um Stärke, Flexibilität und Kosteneffizienz zu gewährleisten. Geneigte Rollenbahnen ermöglichen das Nachrutschen des Ladungsträgers durch Schwerkraft. Über das Anbringen von Rädern wird das Durchlaufregal flexibel. So kann schnell reagiert werden, wenn sich das Layout der Produktion oder des Lagers ändert.

Durch die Vielzahl an modularem Zubehör werden BeeWaTec Durchlaufregale jeder Anforderung gerecht.

Gestalten Sie Ihr Durchlaufregal.

Mit unserer 3D-Software BEEVisio können Sie Ihre individuelle Lösung schnell und einfach gestalten. So haben Sie direkten Zugriff auf alle Einzelkomponenten die Sie zur Planung benötigen.

Bei Bedarf übernehmen wir die Konstruktion für Sie. Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten.

Mit BeeWaTec starten >

BEEVisio entdecken

 

Tipps für die Planung eines Durchlaufregals

Die Konstruktion eines Durchlaufregals muss nicht zwangsläufig nur aus Rundrohr bestehen. Um eine höhere strukturelle Festigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Beschädigungen oder Verformungen zu erreichen, können auch Vierkantprofile verwendet werden. Diese bilden einen stabilen Grundrahmen und eine starke Basis.

Durch die Kombination von Rundrohrsystemen aus Stahl und Vierkantrohrprofilen (Aluminium oder Stahl) können Sie das Beste aus beiden Welten vereinen.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen >

Mobiles Durchlaufregal aus Alu Vierkantrohren 45x45 mm und Stahl Rundrohren 28 mm

 

Für besonders schwierige Platzverhältnisse eignen sich Durchlaufregale, die als Ecklösung konzipiert sind.

Auch bei rechteckig konzipierten Montagelinien kann so der vorhandene Platz vollständig genutzt werden.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen >

Kurzes Durchlaufregal mit Ecklösung

 

Durchlaufregale ermöglichen eine sehr einfache Entnahme von Behältern. Doch auch ein schneller und einfacher Rücktransport von leeren KLTs unterstützt die Mitarbeitenden und spart Zeit. In vielen Fällen empfehlen wir deshalb bei der Konstruktion von Durchlaufregalen separate Ebenen für die Rückführung zu integrieren.

Für spezielle Anwendungen können für diesen Prozess auch Wippenlösungen eingesetzt werden. Hierbei wird durch die Betätigung eines Hebels am Regal die leere Box auf die rückführende Rollenbahn gesetzt, ohne die Box manuell anheben zu müssen. Gerade bei kurzen Durchlaufzeiten und vielen Wechselzyklen ist dies ein echter Vorteil.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen >

Durchlaufregal mit integrierter Wippenfunktion für leere Behälter / Boxen

 

Das „Shootern“ meint die Bereitstellung von Material aus einem Transportmedium A (z.B. fahrbares Durchlaufregal) zu einer Übergabestation B (z.B. Bereitstellungsregal) und umgekehrt. Ziel ist die Übergabe von Ladungsträgern von A nach B.

Dies funktioniert rein mechanisch: Durch Andocken / Kontakt löst sich eine mechanische Verriegelung und volle Ladungsträger werden automatisch mit Hilfe der Schwerkraft übergeben. Parallel laufen leere Ladungsträger auf einer anderen Ebene wieder zurück.


Es wird zwischen einem Seitenfahr– oder einem Frontshooter unterschieden.

Der Seitenfahrshooter wird durch seitliches Heranfahren an das Regal ausgelöst. Nach dem Andocken wird der Riegel nach unten geschoben und gibt somit die Behälter frei, die sich daraufhin selbstständig in Bewegung setzen.

Der Frontshooter wird durch frontales Andocken an das Regal ausgelöst. Nach dem Andocken wird der Riegel nach unten geschoben und gibt somit die Behälter frei, die sich daraufhin selbsttätig in Bewegung setzen.
 

Shooter-Element für Durchlaufregale

 

Starten Sie jetzt.

Wir bieten Ihnen nicht nur ein modulares System mit allen Teilen, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Wir unterstützen Sie auch bei der Lösungsfindung, Planung, Konstruktion und Montage. Legen wir los!

Projekt starten

 

Auf der Suche nach Inspirationen?

In unserem digitalen Showroom finden Sie viele unserer  erfolgreichen Projekte und Kundenlösungen. Lassen Sie sich für Ihr eigenes Projekt inspirieren und nutzen Sie die Gelegenheit, individuelle und bewährte
Konstruktionen in 3D zu betrachten.

zum Showroom

 

Kontaktieren Sie uns.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben, mehr erfahren oder Ihr Projekt starten wollen.
Füllen Sie dieses Formular aus oder wenden Sie sich direkt an Ihren persönlichen Vertriebsmitarbeiter in Ihrer Region.

Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner >