Karakuri

Für mechanische Low Cost Automation - lean und kosteneffizient.

Was ist (ein) Karakuri?

Der Begriff Karakuri ist eine Idee aus Japan und beschreibt eine Art der Lean Automatisierung, die allein die Gesetze der Mechanik und Schwerkraft nutzt, zur Handhabung von Ladungsträgern (z.B. Box oder KLT-Behälter).

Ein Karakuri entspricht der Lean-Philosophie sowie dem Grundgedanken der schlanken Produktion (= Lean Production), vorhandene Ressourcen (hier: Schwerkraft und Eigengewicht einer Box) zu bündeln und intelligent zu nutzen. Damit treten Karakuri-Lösungen nicht nur dem allgemeinen Trend einer zunehmenden Digitalisierung entgegen, sondern unterstützt aktiv bei der Reduktion von Kosten (= Low Cost Automation).

Karakuri geht mit dem Begriff Kaizen einher, der für eine fortlaufende Optimierung bestehender Prozesse in der Industrie, meist im Lager und in der Produktion steht.

 

Gründe für (ein) Karakuri

Karakuri-Lösungen besitzen den Vorteil Ladungsträger automatisiert zu bewegen, ohne kostentreibende Antriebsysteme und zusätzliche Sensorik verwenden zu müssen. Die mechanischen Systeme bieten eine intelligente Lösung für Low Cost Automation und sind gerade im direkten Vergleich zu technischen Systemen sehr wartungsarm. Zusätzlich senken Karakuri-Anwendungen die häufig vorhandene Einstiegshürde zum Thema Automatisierung.

Gerade auch bei wenig komplexen Lösungen wie Durchlaufregalen oder Förderstrecken, lassen sich einfache Karakuri-Prinzipien nutzen. Hier kommen häufig Wippenelemente zum Einsatz, die automatisch die Rückführung leerer Behälter auf zurückgerichtete Rollenbahnen sicherstellen.

Schwerkraft statt High-Tech

Die Handhabung der Ladungsträger beruht auf einfachen physikalischen Prinzipien.

Low Cost Automation

Geringe Investitionskosten, ohne Strom, Sensorik, Steuerung oder Wartung.

Schnelle Umsetzung

Neue und bestehende Lösungen lassen sich einfach und schnell umsetzen und anpassen.

 

Sie wollen mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne.

jetzt kontaktieren

 

Bestandteile eines Karakuri

Die optimale Grundlage für ein Karakuri bieten unser modulares Rohrstecksystem Stahl und Aluminium, sowie unsere Alu Vierkantrohre.
Auch Rollschienen spielen für das Thema Low Cost Automation eine zentrale Rolle, da sie bereits mit einer geringen Neigung Ladungsträger selbstständig von A nach B transportieren.

Wippen, Hebel, Seile oder Federn bilden je nach Anwendungsfall zusätzliche Erweiterungsmöglichkeiten.

Gestalten Sie Ihr Karakuri

Mit unserer 3D-Software BEEVisio können Sie Ihre individuelle Lösung schnell und einfach gestalten. So haben Sie direkten Zugriff auf alle Einzelkomponenten die Sie zur Planung benötigen.

Bei Bedarf übernehmen wir die Konstruktion für Sie. Sprechen Sie uns an und erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten.

Mit BeeWaTec starten >

BEEVisio entdecken

 

Starten Sie jetzt.

Wir bieten Ihnen nicht nur ein modulares System mit allen Teilen, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Wir unterstützen Sie auch bei der Lösungsfindung, Planung, Konstruktion und Montage. Legen wir los!

Projekt starten

 

Auf der Suche nach Inspirationen?

In unserem digitalen Showroom finden Sie viele unserer  erfolgreichen Projekte und Kundenlösungen. Lassen Sie sich für Ihr eigenes Projekt inspirieren und nutzen Sie die Gelegenheit, individuelle und bewährte
Konstruktionen in 3D zu betrachten.

zum Showroom

 

Kontaktieren Sie uns.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie Fragen haben, mehr erfahren oder Ihr Projekt starten wollen.
Füllen Sie dieses Formular aus oder wenden Sie sich direkt an Ihren persönlichen Vertriebsmitarbeiter in Ihrer Region.

Hier finden Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner >